Wir bauen IHRE Achsen für IHR Fahrzeug.

achse1

Ein Schwachpunkt auf den man früher oder später bei vielen Jeeps und anderen Geländewagen stößt, sind die straßenorientierten Achsen. Sobald man anfängt das Fahrwerk zu verändern, um größere Reifen aufzuziehen, werden die Serienachsen einer höheren Belastung ausgesetzt und haben somit einen größeren Verschleiß. Spätestens nach der ersten kaputten Achse, wird es dann Zeit aufzurüsten, um diesem Albtraum vorzubeugen.
Aber nicht nur eine schwache Achsen können im Gelände zu Problemen führen, sondern auch eine falsche Achsübersetzung. Ist die Übersetzung zu lang, schafft man es auf eine kurze Distanz nicht, genug Schwung zu holen, um auf den Hang hinauf zu kommen. Ist die Übersetzung wiederum zu kurz und der Jeep soll auch auf der Straße bewegt werden, ist die Endgeschwindigkeit ernüchternd gering. Auch die Kupplung freut sich wenn die Übersetzung zum Reifen passt und nicht jedes Jahr durch das schleifen bei einer zu langen Übersetzung erneuert werden muss.

Eine Achsaufrüstung und Übersetzungsänderung sollte auf Fahrzeug und Einsatz abgestimmt sein. Lassen sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitern beraten, damit wir Ihr Fahrzeug auf Ihren Bedarf umbauen können.


Zum Beispiel:
Für einen Jeep CJ7 mit bärenstarkem 5.9l V8 Motor, haben wir folgende Anpassungen und Umbauten vorgenommen:

  • Vorderachse:
    DANA 44 von Currie Enterprises gekürzt:
    Dana 44 Vorderachse
  • Hinterachse: DANA44, 3.73:1
    Dana 44 Hinterachse
  • Differenzial KomponentenKardanwellen vorne und hinten verstärkt und feingewuchtet, für jeden Umbau auf Länge angefertigt.