Wir über uns

1987 fing alles an..
Wir kauften uns einen Jeep CJ7. Aus einem serienmässigen, braunen, leicht rostigem 4,2 Liter CJ mit T18-Getriebe (ich weiss heute auch, dass ich das nie hätte rausschmeissen dürfen)Uu1 mit unüberschaubarer irreparabler Elektrik, wurde im Laufe der Zeit eine pinke Pippi mit 5,9 V8, Automatik, Sidepipes, Bodylift, Fahrwerk, 35×12 R15 BfGoodrich Bereifung, HA-Sperre und mintgrünem Sprintverdeck. Trotz diverser Rückschläge und immer neuer Probleme konnte uns nichts stoppen.


Stundenlang könnten wir von unseren Abenteuern erzählen, von Fahrten nach Südfrankreich und Korsika auf eigener AchseJeep YJ in der Wassergrube mit Wohnwagen, Jahreswechsel in der Wildschönau und diverse Grubenbesuche wie zum Beispiel Treffen im Stubaital, und …
Anfang 1995, nach mehreren beruflich bedingten Umzügen, haben wir dann eine Scheune in Trebbin gemietet und diese zur Werkstatt ausgebaut. Hier war endlich genug Platz zum Arbeiten und sammeln diverser weiterer Fahrzeuge und Fahrzeugteile. So traf man sich dann jedes Wochenende mit Freunden und Bekannten und die Scheune platzte bald aus allen Nähten. Aus unserer vergangenen Zeit in Süddeutschland konnten wir einige Erfahrungen zu Touren wie z.B. der Flusslauffahrt im Tagliamento mitbringen und mit Interessierten aus dem Berlin / Brandenburger Raum neu erleben.


Die alte Scheune... wie es begann.Da es in unserer Scheune keine Erweiterungsmöglichkeiten gab, mussten wir uns nach einem neuen Standort umsehen. Wir wurden gar nicht weit weg, in der Bahnhofstrasse 13 auch in Trebbin fündig. Auf dem Werkstatthof der ehemaligen Wasserwirtschaft sind 4 grosse Hallen, ein Büro mit Nebenräumen und ein Eckchen Rasen für die Zeit nach der Arbeit.
Gebrauchte Suzuki LJ80, SJ410, SJ413 und Samurai-Teile sowie Jeep CJ und Wrangler-Teile sammelten sich auf ca. 50  2m hohen Regalen.


Am 17.07.97 entschlossen wir uns zur Gründung der AllradScheune Trebbin. Jeep-Logo Allradscheune Im Bereich Geländewagen kaufen und verkaufen wir neue und gebrauchte Fahrzeugteile und Fahrzeuge. Im Laufe der Zeit erweiterten wir nicht nur unser Gebrauchtteile-Lager mit den Marken Mitsubishi, Nissan und Toyota. Auch Suzuki Vitara, Chrysler Cherokee und Reifen und Felgen aller Art fanden den Weg zu uns. Es dauerte nicht lange und wir mussten uns ein zweites Lager zulegen. Anfang 2001 haben wir uns dann zusätzlich noch einen Fahrzeug-Verkaufsplatz geschaffen auf dem bis 2008 unsere Fahrzeuge ausgestellt waren.


Ausstellung Gebraucht-FahrzeugeUnser Herz gehört aber immer noch der artgerechten Haltung von Fahrzeugen, wie sie unter „Umbauten“ vorgestellt sind.
Sie finden uns nun in der Ebelstraße 30 14959 Trebbin. Wir sind Mo–Fr 9-18 Uhr und Sa 9–13 Uhr erreichbar. Nachdem unser kleinsten Mitarbeiter jetzt das rechte Alter hat (er sitzt übrigens unter „Reifen“ auf dem 36er Super Swamper), seid nicht allzu böse, wenn an einigen wenigen Tagen im Jahr am Eingang das Schild „Buddelbedingt geschlossen“ zu sehen ist !